South Dakota's Foremost Upland Hunting Destination

O2 Vertrag tarif ändern

Mobilfunkunternehmen locken ihre Kunden ständig dazu, den Tarif zu ändern, um Geld bei ihren monatlichen Handy-Deals zu sparen. Cashfloat erkunden den neuen O2-Mobilfunktarif. Lesen Sie weiter für einige Tipps und Anleitungen beim Kauf eines neuen Tarifs. Ein Sprecher von Three sagte: “In diesem Jahr werden unsere Kunden einen Anstieg von 2,7 % im Einklang mit der vom ONS [Amt für nationale Statistik] veröffentlichten Inflationsrate im Januar sehen. Dies bedeutet zum Beispiel, dass ein drei Kunde, der 20 Usd pro Monat zahlt, eine Erhöhung um 54p pro Monat sehen wird. Wir werden ab März mit unseren Kunden Kontakt aufnehmen, und diese Änderungen werden im Mai 2020 eingeführt.” Ein Kunde muss den richtigen Tarif für seine persönlichen Bedürfnisse finden, je nachdem, wie viele Daten, Minuten und Überseenummern er anruft. Der günstigste Tarif ist nicht immer der beste für Kunden, die ihr Limit überschreiten, da sie 60p pro Minute berechnet werden können, wenn sie übergehen. SIM nur Verträge können viel billiger für Benutzer sein, die nicht wollen, dass das neueste Telefon, das in ihrem Vertrag berechnet wird. Die Bürgerberatung hat kürzlich Mobilfunkunternehmen geknackt, die Kunden weiterhin für ihr neues Telefon in Rechnung stellen, lange nachdem es bezahlt worden war, weil sie sich nicht die Mühe gemacht hatten, ihren Tarif zu ändern.

O2 waren daran nicht beteiligt und haben sich für eine gerechtere Behandlung von Mobiltelefonnutzern eingebracht. Telefonbenutzer sollten Vergleichsseiten auf die besten Angebote überprüfen. Wenn Sie außer Vertrag sind und bleiben wollen – auch feilschen Die Erhöhung gilt für alle pay-monatlichen Tarife, die seit dem 23. Januar 2014 abgeschlossen oder aufgewertet wurden, einschließlich Standard-, Mobilfunk-Breitband- und Sim-only-Tarife, unabhängig von der Vertragslänge. O2 lanciert neue flexible Tarife, um Menschen dabei zu helfen, ihre Handyrechnungen zu senken. Jüngste Untersuchungen zeigen, dass Menschen teure Handyverträge abschließen. Dies bietet ihnen weit mehr Daten und Minuten, als sie wirklich brauchen und verhindert “Rechnungsschock”. Um dies für ihre Kunden zu stoppen, hat O2 vor kurzem ein neues Rechnungssystem eingeführt. Dieses neue System ermöglicht es ihren Kunden, ihren Verbrauch jeden Monat zu schätzen und ihren O2-Mobilfunktarif entsprechend zu ändern. Zuvor mussten Kunden warten, bis sie ihren Vertrag abgeschlossen hatten, bevor sie von günstigeren Angeboten profitieren konnten.

O2-Kunden können nun die O2-App auf ihrem Handy, über einen Laden und per Telefon nutzen, um den Tarif zu wechseln und sich etwas Geld zu sparen. Wenn Sie Ihren Telefontarif ändern möchten, hat der Money Advice Service einige nützliche Informationen für Sie. Der Kunde stimmte dieser geldsparenden Beratung zu, war aber erschrocken, dass seine Rechnungen drastisch stiegen, anstatt reduziert zu werden. Sobald der Kunde das Unternehmen kontaktierte, bot O2 seinem Kunden einen neuen Tarif von 20 US-Dollar an, der ausreichend genutzt werden konnte, um seine Bedürfnisse zu decken.