South Dakota's Foremost Upland Hunting Destination

Musterbrief auskunft und widerruf einwilligung datenweitergabe

☐ Wir nennen unsere Organisation und alle für die Verarbeitung Verantwortlichen, die sich auf die Zustimmung verlassen. Die Verarbeitung der im Rückrufdienst eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Derenegeerfolgte (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Alles, was Sie tun müssen, ist uns eine E-Mail zu senden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf durchgeführten Datenverarbeitungsprozesse bleibt vom Widerruf unberührt. Die Zustimmung muss an einen oder mehrere bestimmte Zwecke gebunden sein, die dann hinreichend erläutert werden müssen. Sollte die Einwilligung die Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten legitimieren, so müssen die Informationen für die betroffene Person ausdrücklich darauf verweisen.

Es muss immer klar unterschieden werden zwischen den Informationen, die für die eininformierte Einwilligung erforderlich sind, und Informationen über andere vertragsgemäße Angelegenheiten. Bei einem Verstoß gegen das Datenschutzrecht kann der Betroffene eine Beschwerde bei den zuständigen Regulierungsbehörden einreichen. Zuständige Regulierungsbehörde für datenschutzrechtliche Fragen ist der Datenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten und deren Kontaktdaten finden Sie unter folgendem Link: www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html. 10.1 Vorbehaltlich dieses Abschnitts 10 stellt der Auftragsverarbeiter dem Unternehmen auf Anfrage alle Informationen zur Verfügung, die zum Nachweis der Einhaltung dieser Vereinbarung erforderlich sind, und ermöglicht und trägt zu Audits, einschließlich Inspektionen, durch das Unternehmen oder einen von der Gesellschaft beauftragten Abschlussprüfer in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten des Unternehmens durch die vertragsgemäßen Auftragsverarbeiter bei. Die Definition der Einwilligung besagt, dass die betroffene Person entweder durch eine Erklärung (die als ausdrückliche Zustimmung gelten würde) oder durch eine klare positive Maßnahme (was nicht der Fall wäre) eine Vereinbarung bedeuten kann. Eine Zustimmung, die sich aus den Handlungen einer Person ergibt, kann keine ausdrückliche Zustimmung sein, so offensichtlich es auch sein mag, dass sie zustimmen. Die ausdrückliche Zustimmung muss ausdrücklich in Worten bestätigt werden. Recht auf Datenübertragbarkeit: Soweit die Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Einwilligung oder Erfüllung einer vertraglichen Vereinbarung erfolgt und dies auch bei der Nutzung eines automatisierten Verarbeitungssystems erfolgt, haben Sie das Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und an einen anderen Datenverarbeitungsdienstleister zu übertragen.

Sie müssen den Menschen klar erklären, womit sie zustimmen, und zwar in einer Weise, die sie leicht verstehen können. Der Antrag auf Zustimmung muss prominent, prägnant, getrennt von anderen Geschäftsbedingungen und im Klartext sein. Für den Fall, dass die Zustimmung schriftlich und offline eingeholt wird, ist es notwendig, eine Kopie – mit Datum und Unterschrift der interessierten Partei – des Dokuments (Zustimmung) mit seinen informativen Klauseln zur Verfügung zu stellen. Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, für den Fall, dass die Anforderungen in Art. 17 der DSGVO wurden erfüllt, um die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. So können Sie z. B. gemäß diesem Artikel 17 die Löschung Ihrer Daten verlangen, sofern diese Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden. Darüber hinaus können Sie die Löschung dieser Daten verlangen, wenn wir Ihre Daten auf der Grundlage der von Ihnen erteilten Einwilligung verarbeiten und Sie diese Einwilligung widerrufen.

Eine direkte persönliche Referenz der auf den Adobe-Servern gespeicherten Informationen ist ausgeschlossen, da Adobe Analytics mit den Einstellungen “Vor Geo-Lookup: Ersetzen Sie das letzte IP-Oktett des Besuchers durch 0” und “Obfuscate IP-Removed” verwendet wird.